Nino de Angelo: 'Der Alkohol hätte mich beinahe umgebracht' 05.01.2017 - 16:44


Foto: mix1.de | M. Baran

KÖLN (FIRSTNEWS) - Nino de Angelo hat gerade noch einmal den Absprung geschafft. Im Interview mit "Closer" gesteht er der Sänger: "Der Alkohol hätte mich beinahe umgebracht." Daraufhin zog der 53-Jährige die Reißleine. Er sagte weiterhin: "Heute brauche ich nur zwei Bier trinken und ich bin voll. Deshalb lasse ich es ganz sein, trinke vielleicht noch an Geburtstagen mal ein halbes Glas Sekt." 

In der Vergangenheit war Nino de Angelo übrigens häufig alkoholisiert im Fernsehen zu sehen.

Quelle:

Meldung am 05.01.2017 veröffentlicht 
Kategorie: 
Schlager / Party 
Permalink: https://www.mix1.de/news/nino-de-angelo-der-alkohol-haette-mich-beinahe-umgebracht/ 
Short-URL: https://mix1.de/n57851 
Quelle: 
FIRSTNEWS 

zurück Nino de Angelo: 'Der Alkohol hätte mich beinahe umgebracht' drucken
Moinmoin
Live on AIR
Zum Chat

Wunschbox
Shoutbox
 Charly3000
 07.12.2017 - 00:18
Alles Gute zum Geburtstag Dj Danny

 Charly3000
 02.12.2017 - 00:06
Wir Gratulieren dem Moderatoren Martin zum 32.Geburtstag und wünschen ihm alles Gute

 Charly3000
 27.11.2017 - 23:58
Viel Spass mit dem Weihnachts Style

 Ruhrpower
 22.11.2017 - 18:27
Wir begrüßen unseren neuen Moderator Maddin recht Herzlich in unserem geilen Team

 Panther1978
 13.11.2017 - 16:53
Sind wieder zurück im weitem www :) euch guten Wochen Start

Gema + GVL
 
Spenden      

Unsere User
Unsere Partner
Counter
Zertifiziert

Bewertungen zu charlys-funradio.de


Seite in 0.0169 Sekunden generiert
Facebook
Twitter
Google Plus
Youtube
Liveradio
Radio DE
Phonostar